REICHSTAG & NATIONALVERSAMMLUNG / WAHLEN (1919 - 1932)
In dieser Gruppe befinden sich 10 Lose   -   zurück zum Thematik-Index
 
Eine größere Ansicht der Abbildungen erhalten Sie durch klicken auf das jeweilige Bild !

Los Nr. Limit Beschreibung Foto

160980 €REICHSTAG & NATIONALVERSAMMLUNG / WAHLEN (1919 - 1932) :

BERLIN NW/ d/ NATIONAL-/ VERSAMMLUNG 1920 (20.5.) seltener SSt = Hauspostamt Reichstag, am 21.5. wird die National-Vers. in Weimar wegen Beschlußunfähigkeit aufgelöst, am 6.6.20 Reichstagswahlen , die National-Vers. tritt wieder im Berliner Reichstag zusammen! (Ende Weimarere Periode!) seltene Orts-Bedarfs-Kt. (kl. Kerbe) klar gest.!, seltenes Datum! (Bo.52 II = UB "d")

 
161025 €REICHSTAG & NATIONALVERSAMMLUNG / WAHLEN (1919 - 1932) :

BERLIN NW/ d/ REICHSTAG 1928 (7.2.) 1K-Brücke = Hauspostamt des Parlaments + rs. Abs.-Vordr.: Mitglied des Reichstages/ Berlin NW 7 + viol. 2L: Wirtschaftliche Verwaltung/ Reichstag, Inl.-Bf. 7.2. = Hindenburg fordert vor Ministerrat Hilfe für Landwirtschaft im Osten nach Protesten auf der "Grünen Woche", Berlin (Mi.391 EF)

   
161120 €REICHSTAG & NATIONALVERSAMMLUNG / WAHLEN (1919 - 1932) :

LEUNA-WERKE/ (Kr.MERSEBURG)/ Ammoniakwerk Merseburg/ GmbH 1930 (26.8.) seltener AFS = Hauspostamt Leuna-Werke, grüne Vordr.-Kt.: Reichstags-Wahl am 14. Sept. 1930 , seltene Ortskt., interess. Verwendung! (Dü.E-1BAm)

   
161218 €REICHSTAG & NATIONALVERSAMMLUNG / WAHLEN (1919 - 1932) :

WEIMAR/ d/ NATIONAL=/ VERSAMMLUNG 1919 (10.3.) SSt = Hauspostamt Parlament , klar gest. Bedarfs-Ak. (die Altenburg) + Faksimile-Foto Nationalversammlung 9.-10.3. = Landtagswahlen in Deuschland! (Bo.2 d)

   
161328 €REICHSTAG & NATIONALVERSAMMLUNG / WAHLEN (1919 - 1932) :

WEIMAR/ d/ NATIONAL=/ VERSAMMLUNG 1919 (1.7.) SSt auf Nationa-Vers. Kurzsatz 10 Pf. bis 25 Pf. (Mi.107/09) 3x + provis. Sonder-RZ: Weimar N V = National-Versammlung, (hs. Zusatz) Foto-Ak.: Deutsches Nationaltheater = Sitz der Nat.-Vers., Bedarfs-Ersttags-R-Kt. (Bo.2 d)

   
161430 €REICHSTAG & NATIONALVERSAMMLUNG / WAHLEN (1919 - 1932) :

WEIMAR/ a/ NATIONAL=/ VERSAMMLUNG 1919 (4.7.) SSt 3x auf National-Vers. 10 Pf., 15 Pf. u. 25 Pf. Kurz-Satz (Mi.107/09) teils etw. undeutl. + Sonder-RZ: Weimar 1/ Postamt S c h l o s s , seltener Orts-R-Bf. (Bo.2 a)

 
161535 €REICHSTAG & NATIONALVERSAMMLUNG / WAHLEN (1919 - 1932) :

WEIMAR/ d/ NATIONAL=/ VERSAMMLUNG 1919 (4.7.) SSt 4x auf Kurzsatz National-Vers. (Mi.107/09) + provis. Sonder-RZ: Wei-mar 1/ National/Versammlung /Weimar 1 (viol.2L o. UB, kl. Eckfehler) klar gest. Inl.-R-Bf. (Bo.2 d)

 
161615 €REICHSTAG & NATIONALVERSAMMLUNG / WAHLEN (1919 - 1932) :

WEIMAR/ NATIONAL=/ VERSAMMLUNG 1919 (18.7.) SSt ohne UB, 18.7. = SPD u. Zentrum beschließen "Schulkompromiß" (gegen DDP, DVP, DNVP u. USPA) Bedarfs-Inl.-P. 10 Pf. Germania (Bo.2 I)

 
161728 €REICHSTAG & NATIONALVERSAMMLUNG / WAHLEN (1919 - 1932) :

WEIMAR/ NATION.VERS./ b/ LUFTPOST 1919 (11.8.) SSt 4x auf Germania-Frankatur , dabei kompl. Satz "Kriegsbeschä-digte" (Mi.105/06 etc.) 11.8. = Präs. Ebert unterzeichnet Verfassung, der 11.8. wird gesetzl. Feiertag!, Inl.-Flp.-Eil-Kt. n. Halle,AS (Bo.3 b)

 
161818 €REICHSTAG & NATIONALVERSAMMLUNG / WAHLEN (1919 - 1932) :

WEIMAR/ d/ NATIONAL=/ VERSAMMLUNG 1919 (13.8.) SSt auf EF 15 Pf. National-Vers. (Mi.108 EF, Eckzahnf.) unbeanstandet auf Ausl.-Bf., die Marke war nur im Reichsgebiet frankaturgültig! n. Bern, seltene Kombination! (Bo.2 d)

   
 
Impressum:     Disclaimer:
Christian Wapler
Thematische Philatelie
Postfach 301615, 10748 Berlin
Germany
Tel.:(030)2168113
Fax:(030)23638988
eMail: wapler-auktion@t-online.de
USt.-Id.-Nr.: DE 135 999 170
© 2018 Christian Wapler Bitte beachten Sie, daß die Fa. Christian Wapler keine Verantwortung für den Inhalt der Internetseiten fremder Anbieter übernimmt, deren Seiten mit unseren Seiten verlinkt sind.