KONZENTRATIONSLAGER / KZ & JUDAICA
In dieser Gruppe befinden sich 12 Lose   -   zurück zum Thematik-Index
 
Eine größere Ansicht der Abbildungen erhalten Sie durch klicken auf das jeweilige Bild !

Los Nr. Limit Beschreibung Foto

179330 €KONZENTRATIONSLAGER / KZ & JUDAICA :

Berlin W 9 1938 3 Pf. Hindenbg. mit Firmenlochung "M e r" = M ittel-Europäisches Reisebüro auf Firmen-Inl.-Bf.: M E R, das MER war im ab 1939 an Deportationen von Zwangsarbeitern ins Reich u. Juden in die KZ beteiligt etc. (Mi.513 EF , Perfin)

 
179418 €KONZENTRATIONSLAGER / KZ & JUDAICA :

DACHAU/ 1.DACHAU-GEDÄCHTNISKUNDGEBUNG 1947 (17.5.) seltener SSt (Flammen, Dreieck etc.) auf Bedarfs-Kt.!, rs. Text (Bo.2, Type II)

 
179525 €KONZENTRATIONSLAGER / KZ & JUDAICA :

DACHAU/ 1.DACHAU-GEDÄCHTNISKUNDGEBUNG 1947 (18.5.) seltener SSt, Type I auf Befreiungs-Sonder-Kt.: BEFREIUNGSFEIER 1947 (KZ-Häftlingen gelangen in die Freiheit) sign. KREISCHE (Michaelis Nr.3 a, + 45.-DM, 1991) seltene Inl.-Kt. (Bo.2 Ty.I)

   
179625 €KONZENTRATIONSLAGER / KZ & JUDAICA :

(10a) DRESDEN N15/ VVN/ Landeskonferenz 1948 (7.2.) SSt = KZ.-Winkel (VVN = Verband d.Verfolgten des NS-Regimes) seltene Trauer-Sonder-Kt.: DEN TOTEN ZU EHREN../VVN (Michaelis Nr.18, + 50.- DM,1991) Künstler: Gravenhorst, seltene Ortskt. (Bo.118)

   
179720 €KONZENTRATIONSLAGER / KZ & JUDAICA :

Litzmannstadt / Dachau 1942 (7.12.) 2K-Steg: LITZMANNSTADT 1/l auf Postanweisungs-Abschnitt 15.- RM ins KZ Dachau an polnischen Insassen Block 12/2

 
179812 €KONZENTRATIONSLAGER / KZ & JUDAICA :

FRANKFURT (ODER) 2/ a/ SACHSENHAUSEN/ ruft für den/ Triumpf des Friedens/ u.der/ Meschlichkeit 1961 (24.4.) MWSt = Gedenkturm auf EF 10 + 5 Pf. Max Lademann (KZ-Opfer) Inl.-Karte (Bo.S 1039 A, nur in 5 Orten verwendet)

 
179912 €KONZENTRATIONSLAGER / KZ & JUDAICA :

MAGDEBURG/ BPA 7/ g/ SACHSENHAUSEN/ ruft.. 1961 (22.4.) MWSt = KZ-Gedenkturm a. EF 5 + 5 Pf. Werner Kube = Widerstandskämpfer (Mi.808 EF) Inl.-Kt. (Bo.S 1039 A , nur in 5 Orten verwendet!)

 
180012 €KONZENTRATIONSLAGER / KZ & JUDAICA :

ORANIENBURG 1/ aa/ SACHSENHAUSEN/ ruft.. 1964 (31.8.) MWSt = KZ-Gedenkturm a. EF 10 + 5 Pf. Käte Tucholla = Widerstandskämpferin (Feldhockey-Spielerin) Inl.-Kt. (Bo.S 1039 A , nur in 5 Orten verwendet!)

 
180120 €KONZENTRATIONSLAGER / KZ & JUDAICA :

Weimar-Buchenwald 1958 (15.9.) KZ Weimar-Buchenwald, Gedenk-Falblatt mit Goldschrift, innen KZ- u. Widerstands-kämpfer-Sätze (Titel : Glockenturm KZ-Gedenkstätte, Format A4) innen Marken u. 3 verschied. SSt. (Mi.538, 606/08, 651, 635/39)

     
180220 €KONZENTRATIONSLAGER / KZ & JUDAICA :

D.D.R. 1959 KZ Ravensbrück, Gedenk-Faltblatt mit Goldschrift, innen KZ- u. Widerstandskämpfer-Marken (Titel: Frau trägt Opfer, Format A4) Marken innen mit 3 verschied. SSt. (Mi.566/67, 715/20)

   
180345 €KONZENTRATIONSLAGER / KZ & JUDAICA :

BÖHMEN & MÄHREN 1943 (24.5.) 2K-Steg + Paketzettel: Protiwin / Protivin (zweisprachig) Frankatur 2x 250 H. Wagner u. Hitler 50 H. u. 10 Kr. + schw. 1L: Zustellgebühr bezahlt auf Paketkarte an tschech. "Schutzhäftling" ins KZ. Flossenbürg (b. Weiden/Opf.) rs. AS (Mi.92, 107, 2x 130)

   
180412 €KONZENTRATIONSLAGER / KZ & JUDAICA :

B.R.D. 1978 (13.7.) 90 Pf. "Janusz Korczak", reine MeF: Eckrand-3er-Streifen = Ghetto-Kinderarzt, ging mit seinen Kindern ins KZ, 1942 ermordet, ET-SSt (Bonn) klar gest. Eil-FDC (Mi.973 ,MeF,+ 25.- EUR)

 
 
Impressum:     Disclaimer:
Christian Wapler
Thematische Philatelie
Postfach 301615, 10748 Berlin
Germany
Tel.:(030)2168113
Fax:(030)23638988
eMail: wapler-auktion@t-online.de
USt.-Id.-Nr.: DE 135 999 170
© 2018 Christian Wapler Bitte beachten Sie, daß die Fa. Christian Wapler keine Verantwortung für den Inhalt der Internetseiten fremder Anbieter übernimmt, deren Seiten mit unseren Seiten verlinkt sind.