DEUTSCHE WEHRMACHT 1933 - 31. AUGUST 1939
In dieser Gruppe befinden sich 23 Lose   -   zurück zum Thematik-Index
 
Eine größere Ansicht der Abbildungen erhalten Sie durch klicken auf das jeweilige Bild !

Los Nr. Limit Beschreibung Foto

181215 €DEUTSCHE WEHRMACHT 1933 - 31. AUGUST 1939 :

BAUTZEN 2/ a/ Vermeidet/ RUNDFUNK=/ STÖRUNGEN! 1936 (16.6.) MWSt + viol. Ra.: FdAR/II. Batl. Inf.-Rgt. 52 (noch Weimarer Adler!) klar gest. Wehrmachts-Dienstbf. (Bo.S 126 A)

 
181318 €DEUTSCHE WEHRMACHT 1933 - 31. AUGUST 1939 :

BERLIN W/ *10g 1938 (16.8.) 1K-Steg + schw. 1K-HdN: Oberkommando des Heeres/Absendestelle (NS-Adler) Dienst-Bf.: Oberkommando des Heeres/ Heeres-Personal-Amt../FdAR n. Wien

 
181416 €DEUTSCHE WEHRMACHT 1933 - 31. AUGUST 1939 :

BIBLIS/ (HESSEN) 1939 (19.7.) 1K-Brücke + grüner HdN: Bauleitung/Biblis (Hessen)/FdAR = Bauleitung Fliegerhorst! , klar gest. Luftwaffen-Dienstbf.

 
181515 €DEUTSCHE WEHRMACHT 1933 - 31. AUGUST 1939 :

BREMEN 5/ r 1936 (16.1.) 2K-Steg + viol. 1K-HdN: NACHR.(ICHTEN) ABTEILUNG 22 (noch Weimarer Adler!) Zusatz: FdAR, klar gest. Wehrmachts-Dienstbf.

 
181616 €DEUTSCHE WEHRMACHT 1933 - 31. AUGUST 1939 :

CHEMNITZ/ *4a 1936 (12.2.) BdMaSt + viol. Ra.: FdAR! + 2K-HdN: Infanterie-Regiment 102, Stab (noch Weimarer Adler!) Wehrmachts-Dienstbf. (Wendebrief!) n. Löbau, rs. 2 provis. Siegel-Oblaten! (auch Weimarer Adler!)

   
181718 €DEUTSCHE WEHRMACHT 1933 - 31. AUGUST 1939 :

DEUTSCH KRONE/ Stadt zw.Seen u.Wäldern 1939 (5.8.) HWSt + viol.HdN: FdAR/Heeresstandortverwaltung Dt. Krone + RZ: Deutsch Krone klar gest., markenloser Wehrmachts-R-Bf. (Bo.1 , Erstjahr!)

 
181818 €DEUTSCHE WEHRMACHT 1933 - 31. AUGUST 1939 :

DRESDEN-/ a/ NEUST.31 1934 (29.9.) 1K-Brücke + viol. Ra.: 4. (SÄCHS.) NACHRICHTEN-ABTEILUNG/FdAR (noch Weimarer Adler!, Reichswehr bis 16.3.1935) + RZ: Dresden N 31, Wehrmachts-Dienst-R-Bf.

 
181916 €DEUTSCHE WEHRMACHT 1933 - 31. AUGUST 1939 :

FRANKFURT (MAIN)/ 2/ l/ SDDH/ Luftpost/ bringt Zeitgewinn 1938 (19.11.) MWSt + viol. 1K-HdN: Gruppenkommando 2/ Absendestelle , klar gest. Dienst-Bf.: Höh. Nachr.(ichten) Offizier 2.. FdAR!

 
182020 €DEUTSCHE WEHRMACHT 1933 - 31. AUGUST 1939 :

GIESSEN/ *1*/ Deine Stimme/ dem/ Führer! 1936 (24.3.) seltener MWSt = Abstimmung zur Wehrmachts-Besetzung des entmilitarisierten Rheinlandes am 7.3. (völkerrechtswidrig) u. Reichstagswahl, viol. 1L: Frei durch Ablösung Reich + 1K-HdN: JNFANTERIE/FÜHRER = 15. Inf.-Regt., klar gest. Wehrmachts-Dienstbf., schöne Kombination! (Bo.S 204 A , nur 11 Tage verwendet!)

 
182115 €DEUTSCHE WEHRMACHT 1933 - 31. AUGUST 1939 :

GIESSEN/ *1*/ Besucht die alte/ Universitätsstadt.. 1936 (20.8.) MWSt (Stadtwappen, Ortssilhouette) + viol. 1L: Frei durch Ablösung Reich! + 1K-HdN: Gericht des Jnfanterie-Führeres (noch Weimarer Adler u n d Hakenkreuz !) klar gest. Wehrmachts-Dienst-Bf. (kl. Eckriß) = 15. Inf. Regt. (Bo.8 A I, Erstjahr!)

 
182215 €DEUTSCHE WEHRMACHT 1933 - 31. AUGUST 1939 :

GRAFENWÖHR/ ** 1934 (4.7.) bayer. 2K auf s/w.-Foto-Ak.: Tr.(uppen)-Ueb.(ungs) Pl.(atz) = 8 kleine Detail-Ansichten (Abs. 21. Inf.-Regt., 12. Komp.) Bedarfs-Kt. (Mi.516)

   
182330 €DEUTSCHE WEHRMACHT 1933 - 31. AUGUST 1939 :

Grafenwöhr-Truppenübungsplatz 1937 3 verschiedene s/w.-Foto-Ak.: Truppenlager (gest. GRAFENWÖHR), Mannschaftsbaracke u. Wasserturm/Forsthaus , je ungebr. (Einzelausruf möglich: je 12.- EUR) 3 Belege

     
182428 €DEUTSCHE WEHRMACHT 1933 - 31. AUGUST 1939 :

HANNOVER/ 1w 1939 (29.7.) 1K-Gitter auf Dienst-Bf: Wehrmeldeamt 2/FdAR = für Einberufungsbefehle (ohne Inhalt) + viol. Dienst-HdN + RZ: Hannover 1 m. viol. EingangsSt. gestempelt!, Dienst-R-Bf. wenige Wochen vor Kriegsbeginn!

 
182516 €DEUTSCHE WEHRMACHT 1933 - 31. AUGUST 1939 :

KASSEL 7/ q/ Olympische Winterspiele/ 6.-16.2.1936/ Garmisch.. 1936 (20.1.) MWSt (Skispringer) + blauer 1K-HdN: GRUPPENKOMMANDO 2/ Absendestelle (noch Weimarer Adler!) Dienst-Bf.: Gruppenkommando 2/ Kassel/ FdAR (vs. schwache Haftspuren) n. Gießen (Bo.S 187 A)

 
182614 €DEUTSCHE WEHRMACHT 1933 - 31. AUGUST 1939 :

KÖSLIN/ *1c 1936 (10.7.) 1K-Brücke + viol. 1K-HdN: WEHRBEZIRKSOFFIZIER KÖSLIN (noch Weimarer Adler) + Ra.: FdAR + Abs.-3L: Wehrmeldeamt/Köslin.., Wehrmachts-Dienstbf.

 
182715 €DEUTSCHE WEHRMACHT 1933 - 31. AUGUST 1939 :

MAGDEBURG/ *1m 1933 (13.9.) 2K-Steg + viol. Ra.: FdAR + 1K-HdN: Infanterie Führer IV (noch Weimarer Adler) Reichswehr-Dienst-Bf. n. Tangermünde

 
182815 €DEUTSCHE WEHRMACHT 1933 - 31. AUGUST 1939 :

MÜNSINGEN (WÜRTT.)/ * ÜBUNGSPLATZ * 1937 (16.7.) alter 1K = Hauspostamt Truppenübungsplatz (Mi.48) auf EF 6 Pf. Hindenbg. , s/w.-Foto-Bedarfs-Ak: Übungsplatz mit Baracken (Mi.516)

   
182928 €DEUTSCHE WEHRMACHT 1933 - 31. AUGUST 1939 :

POTSDAM/ KRIEGSSCHULE 1939 (13.8.) seltener 2K-Steg = Hauspostamt Kriegsakademie = Offz.-Eliteschule klar auf s/w.-Foto-Ak.: Garnisonkirche (innen) n. Heidelberg (Mi.516)

 
183018 €DEUTSCHE WEHRMACHT 1933 - 31. AUGUST 1939 :

Torgau 1935 (1.7.) 1K-Brücke + Segm.-HdN: REITER-REGIMENT 10/..Frei durch Ablös. Reich (noch Weimarer Adler!) Wehrmachts-Dienstbf.

 
183116 €DEUTSCHE WEHRMACHT 1933 - 31. AUGUST 1939 :

TREUENBRIETZEN/ **c 1936 (6.2.) 1K-Brücke + viol. 1K-HdN: Heeres-Abnahmestelle/106 (noch Weimarer Adler) + viol. 3L: Heeres-Abnahmestelle/b. d. Metallwarenfabrik Treuenbrietzen.. + hs. "Frei lt. Ablösung Reich!", klar gest. Wehrmachts-Dienstbf.

 
183214 €DEUTSCHE WEHRMACHT 1933 - 31. AUGUST 1939 :

ULM/ a/ (Donau)2 1936 (17.9.) 1K-Brücke + viol. 1L: FdAR + 1K-HdN: 5. PIONIER-BATAILLON (noch Weimarer Adler) klar gest. Wehrmachts-Dienstbf.

 
183318 €DEUTSCHE WEHRMACHT 1933 - 31. AUGUST 1939 :

WOLFENBÜTTEL/ Die Lessingstadt mit weltberühmter Bibliothek 1936 (7.7.) HWSt = Schloß (= Lessing-Stätte) + viol. 1K-HdN: 1. Sanitätsstaffel/ Wolfenbüttel (noch Weimarer Adler) + 1L: Frei durch Ablösung Reich, klar gest. Wehrmachts-Dienstbf. (Bo.2 , nur 1936-38 verwendet)

 
183414 €DEUTSCHE WEHRMACHT 1933 - 31. AUGUST 1939 :

WURZEN/ a 1939 (21.2.) 2K-Steg + viol. Segment-HdN: III. Abtlg. Flak-Rgt. 13/ Wurzen/FdAR (NS-Adler) klar gest. Wehrmachts-Dienstbf.

 
 
Impressum:     Disclaimer:
Christian Wapler
Thematische Philatelie
Postfach 301615, 10748 Berlin
Germany
Tel.:(030)2168113
Fax:(030)23638988
eMail: wapler-auktion@t-online.de
USt.-Id.-Nr.: DE 135 999 170
© 2018 Christian Wapler Bitte beachten Sie, daß die Fa. Christian Wapler keine Verantwortung für den Inhalt der Internetseiten fremder Anbieter übernimmt, deren Seiten mit unseren Seiten verlinkt sind.