KOHLE / STEIN- & BRAUNKOHLE / KOKS
In dieser Gruppe befinden sich 20 Lose   -   zurück zum Thematik-Index
 
Eine größere Ansicht der Abbildungen erhalten Sie durch klicken auf das jeweilige Bild !

Los Nr. Limit Beschreibung Foto

399520 €KOHLE / STEIN- & BRAUNKOHLE / KOKS :

BEUTHEN (OBERSCHL.)/ Stadtverwaltung 1935 (22.10.) AFS = histor. Bergmann vor Ort (= Stadtwappen) klar gest. Kommunal-Bf.: DER OBERBÜRGERMEISTER.. (Dü.E-1BAh)

 
399612 €KOHLE / STEIN- & BRAUNKOHLE / KOKS :

7803 BRIESKE/ ZKD/ VEB Braunkohlenberg/ Franz Mehring-Senftenberg 1968 (16.5.) viol. ZKD-Ra.4 + 1K: 7803 BRIESKE/a , ZKD-Dienst-Bf. überstempelt (neue Anschrift) + 1K: 784 SENFTENBERG/d (Bf. kl. Mäng.) seltener ZKD-Bf. (Franz Mehring 1846-1919, SPD/USPD/KPD)

 
399725 €KOHLE / STEIN- & BRAUNKOHLE / KOKS :

DRESDEN A 1/ Kohlenkontor/ vormals Anton Skuthan/ u.Eisold & Rohde.. 1938 (24.8.) AFS Francotyp 062 Pf. (Bergbauhämmer) + RZ: Dresden A 3/a, motivgl. Firmen-Postauftrags-R-Bf., seltene Portostufe! (Dü.E-5CGh)

 
399818 €KOHLE / STEIN- & BRAUNKOHLE / KOKS :

HALLE (SAALE)/ 7/ HALLORE/ HEIZE/ KOCHE/ BACKE/ SCHMORE/ NUR NOCH/ MIT/ BRIKETT/ HALLORE/ HALLE-SCHE/ PFÄNNERSCHAFT.. 1930 (4.8.) dekorativer AFS = Brikett u. 3 Halloren , Fern-Bf. (Dü.E-1CAh)

 
399918 €KOHLE / STEIN- & BRAUNKOHLE / KOKS :

HALLE (SAALE)2/ Hallesches/ Kohlen-u.Brikett-Kontor mbH.. 1936 (9.12.) AFS Francotyp (Stadt-Wappen m. Bergbau-hämmern) klar auf (schwach gefaltetem) motivgl. Firmen-Bf.! (Dü.E-3CEo)

 
400025 €KOHLE / STEIN- & BRAUNKOHLE / KOKS :

HALLE (SAALE)/ 2/ A.Riebeck´sche Montanwerke/ AG 1946 (1.9.) total aptierter AFS Francotyp 084 Pf. = Wertrahmen kompl. entfernt! = Notmaßnahme! (Motiv = Brikett "Sonne") + RZ: Halle (Saale) 2/r, Fern-Firmen-R-Bf. = ehem. I.G.-Faren! (Dü.E-16BAh)

 
400118 €KOHLE / STEIN- & BRAUNKOHLE / KOKS :

Hannover 1920 (15.8.) Reklame-Kt.: Bahnbedarfs-Werke Wienrich & Co = Kohlen-Lore (Lok etc.) dekorative Orts-Reklame-Kt.

 
400235 €KOHLE / STEIN- & BRAUNKOHLE / KOKS :

KARWIN/ (OBERSCHLES)/ =1416=/ GRAF LARISCH-MÖNNICH´SCHE/ UNTERNEHMUNGEN 1942 (3.11.) seltener Freimarkenstempel VE auf EF 12 Pf. Hindenbg. = VE , klar gest. Firmen-Fern-Bf.: GRAF LARISCH-MÖNNICHSCHE KOHLEN- U. KOKSWERKE KARWIN (Mi.519 EF, VE)

 
400316 €KOHLE / STEIN- & BRAUNKOHLE / KOKS :

LEIPZIG C1/ REICHSMESSESTADT/ Sonne/ MITTELDEUTSCHES/ BRAUNKOHLEN-SYNDIKAT GMBH.. 1942 (28.1.) dekorativer AFS Francotyp = Brikett , Firmen-Vorderseite (Dü.E-5BAo)

 
400416 €KOHLE / STEIN- & BRAUNKOHLE / KOKS :

(22a) NEUSS 1/ ZWISCHEN/ KOHLE/ UND/ KORN/ WIRTSCHAFTL./ LEISTUNGSSCHAU/ NEUSS 6.-14.MAI1 1950 (4.5.) seltener AFS auf dekorat. Kommunal-Bf.: Der Oberstadtdirektor.. (Dü.E-20CG, nur kurze Verwendungszeit)

 
400518 €KOHLE / STEIN- & BRAUNKOHLE / KOKS :

OELSNITZ (ERZGEB)1/ Sächs./ Steinkohle/ ..Zechenkoks 1937 (20.8.) HWSt = Schachtanlagen. Förderturm (u. Monogr. "SSS" = Sächs. Steinkohle-Syndikat) auf PP 3 Pf. Hindenbg. (Mi.PP 122/B 9 = Metzner-Verlag) Inl.-Karte (Bo.3 I, Erstjahr!)

 
400630 €KOHLE / STEIN- & BRAUNKOHLE / KOKS :

SCHWARZE PUMPE 1/ a/ G R O S S B A U V O R H A B E N 1956 (10.4.) 2K-Steg = Hauspostamt Großbaustelle Gaskombinat, Braunkohlen-Verarbeitung bzw. SCHWARZE PUMPE 1/c/ GROSSBAUVORHABEN + viol. Abs.-HdN: Postamt/ Schwarze Pumpe.. , frankierte Post-Dienst-Kt., rs. Text über Stempel-Verwendung! (kl. Rißchen) 2 Belege!, vergl. Los 1268 (Bo.1 a, Erstjahr, Bo.1 c, je Type I)

     
400716 €KOHLE / STEIN- & BRAUNKOHLE / KOKS :

SCHWARZE PUMPE 1/ VEB KOMBINAT/ SCHWARZE PUMPE 1964 (30.10.) AFS = Hauspostamt Energie-Kombinat Chemie, Braunkohle, Gas, Erdöl (Bf. rs. Klappenriß) Firmen-Fernbf. (Dü.E-20CO)

 
400818 €KOHLE / STEIN- & BRAUNKOHLE / KOKS :

WALDENBURG (SCHLES)1/ h/ NIEDERSCHLES./ KOHLEN/ u.KOKS 1930 (17.6.) seltener MWSt = Grubenanlage mit Förderturm , (Text rechts) auf PP 3 Pf. Goethe (Heß, Mi.PP 97/B6) Inl.-Kt. (Bo.2 B , nur 1930-32 verwendet)

 
400916 €KOHLE / STEIN- & BRAUNKOHLE / KOKS :

ZWICKAU (SACHS) 2/ a/ Sächs.Steinkohle/ Sächs.Zechenkoks 1938 (5.12.) MWSt = Stadtsilhouette mit Zeche u. Förderturm + Monogr. "SSS" etc. , portopflichtiger Dienst-Fernbf. (FdAR gestrichen): Finanzamt, (Bo.16 A)

 
401018 €KOHLE / STEIN- & BRAUNKOHLE / KOKS :

WERDAU 1/ CARL PIEHLER.. 1944 (11.1.) AFS = Brikett "Sonne", Zechen-Förderturm (u. Tanne etc.) Firmen-Kt. (Reg.-Lochung geschl.) mit Signatur des Firmen-Inhabers (Dü.E-5CG)

 
401115 €KOHLE / STEIN- & BRAUNKOHLE / KOKS :

ZWICKAU (SACHS)2/ a/ Sächs.Steinkohle.. 1939 (20.5.) MWSt (Förderanlage, Monogr. "SSS" = Sächs. Steinkohlen-Syndikat) Bedarfs-Ak. (Bo.16 A)

 
401235 €KOHLE / STEIN- & BRAUNKOHLE / KOKS :

ÄGYPTEN 1937 (19.11.) seltener AFS Francotyp: PORT SAID/D.K.D./Deutsches Kohlendepot/S.A. Egyptienne.. (deutsch-französ. Text) = deutscher Kohlen-Stützpunkt im Hafen am Suez-Kanal! + 1K: PORT SAID/H, s./w.-Ausl.-Ak. aus Aden n. Jüterbog

   
401325 €KOHLE / STEIN- & BRAUNKOHLE / KOKS :

ÖSTERREICH 1919 (11.3.) PU 15 H. Karl I., braunrot: J. Waltl Kohlengroßhandlung/ Attnang-Puchheim + dekorat. Kohlen-Vignette + Zusatzfrank. ,1K: WELS 2, Inl.-Bf. (SB.PU 78)

 
401415 €KOHLE / STEIN- & BRAUNKOHLE / KOKS :

RUMÄNIEN 1960 (1.12.) 30 B. BiP Staatswappen, braun: Statistik der Kohle-Förderung, Bergarbeiter u. 2 Kohle-Loren , Bedarf (Mi.P 272)

 
 
Impressum:     Disclaimer:
Christian Wapler
Thematische Philatelie
Postfach 301615, 10748 Berlin
Germany
Tel.:(030)2168113
Fax:(030)23638988
eMail: wapler-auktion@t-online.de
USt.-Id.-Nr.: DE 135 999 170
© 2022 Christian Wapler Bitte beachten Sie, daß die Fa. Christian Wapler keine Verantwortung für den Inhalt der Internetseiten fremder Anbieter übernimmt, deren Seiten mit unseren Seiten verlinkt sind.