ABSENDER-FREISTEMPEL VORLÄUFER
In dieser Gruppe befinden sich 31 Lose   -   zurück zum Thematik-Index
 
Eine größere Ansicht der Abbildungen erhalten Sie durch klicken auf das jeweilige Bild !

Los Nr. Limit Beschreibung Foto

5962150 €ABSENDER-FREISTEMPEL VORLÄUFER :

Berlin W. 9 1923 Versuchs-AFS Komusina "Achteck DEUTSCHES REICH" ohne Ortsstempel: Reichs-Kredit GmbH.. Berlin W. 9 mit Kennung "D 1" glasklar auf sehr seltenem Musterblatt (13,5 x 8,5 cm) links Summenzähler (Dü.E-VI)

 
5963130 €ABSENDER-FREISTEMPEL VORLÄUFER :

Berlin W 66 1923 (15.5.) sehr seltener AFS-Vorläufer Typ "Bafra" (vertikal) ohne Ortsstempel: Berlin W 66/Reichsfinanz-/ministerium mit Kennung "B 1" + 1K-Gitter: BERLIN, W/* 66 c auf Dienst-Vorderseite n. Schwerin (Dü.E-II, Nr.28 + 400.- DM, 1996)

 
5964120 €ABSENDER-FREISTEMPEL VORLÄUFER :

Berlin N 39 1923 (2.7.) AFS-Vorläufer DEUTSCHES REICH "Achteck", Typ Bafra ohne Ortsstempel: Berlin N 39/ Schering mit Kennung "B 1" M(ark) 300 + 1K-Brücke: BERLIN N/*4e, rs. Abs.-Vordruck; sehr seltener Fern-Bf. (Dü.E-IV, Nr.300 + 250.- DM, 1996)

 
5965150 €ABSENDER-FREISTEMPEL VORLÄUFER :

Berlin W.9 1924 (22.1.) Versuchs-AFS Komusina "Achteck" DEUTSCHES REICH OHNE Ortsstempel: Reichs-Kredit GmbH, Berlin W.9 mit Kennung "D 1" , 0005 Pf. (vierstellig, wie immer etw. schwach) + 1K-Brücke: BERLIN W/* 9 s, sehr seltener Dienst-Orts-Bf., nur von Dez. 1923 bis April 1924 verwendet! (Dü.E-VI, Nr.32 + 300.- DM 1996)

 
5966290 €ABSENDER-FREISTEMPEL VORLÄUFER :

Berlin W 8 1924 (18.3.) AFS-Vorläufer Bafra "Achteck" ohne Tagesstempel, Vertikalachse *030 Pf.: Berlin W 8/Dresdner Bank/Behrenstr.25 - 29 + 1K-Gitter: BERLIN W/m 8 m + RZ: Berlin 8/ew, Firmen-Fern-R-Bf. n. Baden-Baden, rs. AS. sehr seltener Beleg "Einschreiben"! (Dü.E-V, Nr.31, einfacher Beleg + 350.- DM, 1996)

 
5967130 €ABSENDER-FREISTEMPEL VORLÄUFER :

BERLIN W8/ DN/ Darmstädter u./ Nationalbank/ Kommanditgesellschaft auf Aktie 1925 (23.6.) seltener AFS-Vorläufer Francotyp "Anker Achteck" *005 Pf. mit Zählnr. (Monogr.-Logo) Firmen-Orts-Bf. (Dü.E-IX, Nr.37 b, 150.- DM, 1996)

 
5968110 €ABSENDER-FREISTEMPEL VORLÄUFER :

BERLIN W8/ DN/ Darmstädter u./ Nationalbank 1925 (1.7.) seltener AFS-Vorläufer Francotyp "Anker Achteck" *010 Pf. + Zählnr. (Firmen-Monogr.) Firmen-Fern-Bf. (rs. fehlt Klappe) seltener Beleg! (Dü.E-IX, Nr.37 c, 150.- DM, 1996)

 
5969120 €ABSENDER-FREISTEMPEL VORLÄUFER :

BERLIN W8/ Dresdner Bank 1925 (24.6.) seltener AFS-Vorläufer Francotyp "Anker Achteck" *025 Pf. mit Zählnr. , Ausl.-Firmen-Bf. n. Zürich, seltene Ausl.-Verwendung! (Dü.E-IX, Nr.37 e, 150.- DM, 1996)

 
5970110 €ABSENDER-FREISTEMPEL VORLÄUFER :

BERLIN/ W.8/ Auskunftei/ W.Schimmelpfeng 1925 (16.7) sehr seltener AFS-Vorläufer Francotyp "Anker", Achteck *005 Pf. auf Firmen-Orts-Bf., sehr selten, nur Juni bis August 1925 verwenbdet!, (Dü.E-IX, Nr.37 a, 150.- DM, 1996)

 
597185 €ABSENDER-FREISTEMPEL VORLÄUFER :

BERLIN W 8/ Stahlmannsfeld 1925 (8.8.) seltener AFS-Vorläufer Francotyp "Bafra" Achteck mit großer Zählnr., 010 Pf. , klar gest., dekorativer Firmen-Fern-Bf.: Otto Mansfeld & Co.., nur März 1925 bis Mai 1926 verwendet! (Dü.E-IX, Nr.39 a, 150.- DM, 1996)

 
597228 €ABSENDER-FREISTEMPEL VORLÄUFER :

BERLIN SW 19/ Rudolf Mosse 1926 (29.1.) seltener AFS-Typ "Bafra" mit Vertikalachse, vierstellig auf Firmen-Bf.: Rudolf Mosse.. = jüdischer Anzeigen- u. Zeitungsverlag, Erfinder des "Mosse-Codes", nach 1933 "arisiert", Inl.-Bf. (Dü.E-VIII, Nr.35 b)

 
597328 €ABSENDER-FREISTEMPEL VORLÄUFER :

BERLIN SW 68/ Ullsteinhaus/ Postzentrale 1925 (4.12.) seltener AFS-Vorläufer "Bafra" mit Vertikalachse, vierstellig! , rs. Abs.-Vordruck: VERLAG ULLSTEIN.. = jüdischer Verlag, nach 1933 "arisiert" (Logo: Eule), Ausl.-Bf. (Dü.E-VIII, Nr.35 g)

   
597425 €ABSENDER-FREISTEMPEL VORLÄUFER :

BERLIN N 39/ Schering 1926 (21.10.) AFS-Vorläufer "Bafra" , Achteck mit Vertikalachse 0010 Pf. vierstellig ("Schering" in Schreibschrift) klar gest. Firmen-Fernbf. (Eckriß geschl. u. Bugspur), seltener Beleg! (Dü.E-VIII. Nr.35 t)

 
597525 €ABSENDER-FREISTEMPEL VORLÄUFER :

BERLIN SW 19/ RM Code 1927 (3.11.) AFS-Vorläufer "Bafra" mit Vertikalaches, vierstellig 0005 Pf. + viol. 1L: Korrektur!, Firmen-Aul.-Drs.-Bf. (schwache Mittelfalte) n. Amsterdam (Dü.E-VIII, Nr.35 c)

 
597625 €ABSENDER-FREISTEMPEL VORLÄUFER :

BERLIN.SW 19/ RM Code 1928 (28.9.) AFS-Vorläufer Typ "Bafra" mit Vertikalachse, vierstellig 0008 Pf. , Color-Reklame-Kt.: Deutsches Reichs-Adressbuch, rs. roter Abs.: Rudolf Mosse/Abt. Adressbücher u. Codes, Rudolf Mosse, jüdischer Verlag, Erfinder des Mosse-Codes (Dü.E-VII/ Nr.28 c)

   
5977110 €ABSENDER-FREISTEMPEL VORLÄUFER :

BERLIN SW 19/ Rudolf Mosse 1928 (29.11.) AFS-Vorläufer "Bafra" Achteck mit Vertikalachse, vierstelling 0010 Pf. + 0010 Pf., z w e i Abdrucke! auf vollständigen Vorbindezettel: Bahnhof-Zeitungen, Berliner Tageblatt n. Baden Oos, sehr seltene Verwendung! (Dü.E-VIII, Nr.35 b , 2x !)

 
597830 €ABSENDER-FREISTEMPEL VORLÄUFER :

BERLIN SW 68/ Ullsteinhaus/ Postzentral 1930 (28.3.) AFS-Vorläufer "Bafra" mit Vertikalachse vierstellig 0015 Pf. auf Zeitungs-Streifband: Berliner Allgemeine Zeitung.. (links Falte) n. Osnabrück (Dü.E-VIII, Nr.35 = ohne Rahmen)

 
597940 €ABSENDER-FREISTEMPEL VORLÄUFER :

BERLIN SW 100/ RUDOLF-MOSSE-HAUS 1930 (28.10.) seltener AFS-Vorläufer "Bafra" mit Vertikalachse ohne Werbung, vierstellig 0015 Pf. = Hauspostamt Mosse-Verlage = jüdischer Presse-Konzern, von NS-Machthabern "arisiert"., klar gest. dekorativer Firmen-Fern-Bf.: Rudolf Mosse.. mit Abb. des Mosse-Hauses, Umbau von Mendelssohn (Dü.Nr.28 o)

 
598035 €ABSENDER-FREISTEMPEL VORLÄUFER :

BERLIN SW 100/ RUDOLF-MOSSE-HAUS 1931 (9.4.) AFS-Vorläufer Typ Bafra mit Vertikalachse u. Achteck-Wertrahmen, vierstellig 0005 Pf. ,= Hauspostamt SW 100 Rud. Mosse = jüdischer Verleger (Firma von Nazis nach 1933 "arisiert") seltener kleiner Vorbindezettel: Bahnhofs-Zeitungen, Tageblatt n. Baden Oos (Dü.E-VIII, Nr.35 q)

 
598140 €ABSENDER-FREISTEMPEL VORLÄUFER :

BERLIN SW 19/ Berliner Tageblatt/ die Zeitung/ die die Welt kennt! 1936 (5.5.) seltener AFS-Vorläufer "Bafra" mit Vertikaache, vierstellig 0052 Pf. , Firmen-Bf.: Berliner Tageblatt.. (Bf. Mittelfalte) Format ca. A5, klar gest. Fern-Eil-Bf. = "arisierter" jüdischer Mosse-Verlag! (Dü.E-VIII, Nr.35 o)

 
598240 €ABSENDER-FREISTEMPEL VORLÄUFER :

BERLIN N 65/ SCHERING-KAHLBAUM A.G. 1937 (19.8.) seltener AFS-Vorläufer, Typ "Bafra" mit Vertikalachse, vierstellig 0058 Pf. + RZ: Berlin 65/y, klar gest. Firmen-Orts-R-Bf. (Dü.E-VIII, Nr.35 v)

 
598350 €ABSENDER-FREISTEMPEL VORLÄUFER :

BERLIN SW 68/ Buch-u.Tiefdruck/ Gesellschaft m.b.H. 1942 (11.3.) seltener u. sehr später AFS-Vorläufer "Bafra" mit Achteck-Wertrahmen, vierstellig 0008 Pf. , Firmen-Bf.: MODERNE WELT, FAMILIEN-MAGAZIN.., Fern-Bf. "Geschäftspapiere" (Dü.E-VIII, Nr.39 k)

 
598485 €ABSENDER-FREISTEMPEL VORLÄUFER :

Bielefeld 1925 (12.8.) AFS-Vorläufer "Anker" mit Achteck-Wertrahmen: AUFGABE/ORT/Firmen/Bezeichnung, vierstellig *025 (Pf.) , sehr seltener Muster-Bf. der Anker-Werke, Bielefeld, vergl. Los 5985 (Dü.E-VII, Nr.34, 250.- DM, 1996)

 
598535 €ABSENDER-FREISTEMPEL VORLÄUFER :

BIELEFELD/ Gebühr bezahlt 1944 (31.8.) Oval-Brücken-PFS + Selbstbucher-Paketzettel: Bielefeld 1/ A n k e r - Werke A.G. = Hersteller von Frankier-Maschinen Francotyp, Inl.-NN-Selbstbucher-Paketkarte n. Ostercappeln (Dü.A-5, Nr.17)

 
598675 €ABSENDER-FREISTEMPEL VORLÄUFER :

Hamburg 1922 seltener Infla-AFS-Vorläufer "Komusina" 1 M(ark): Komusina/ FRANKIER-/APPARAT/ALLEINIGE FABRIKANTEN/ Guhl & Co.. , Musterabdruck auf Briefstück

 
5987140 €ABSENDER-FREISTEMPEL VORLÄUFER :

Postamt Hamburg I/ Schlinck AG/ Hamburg/ A 9 1923 (18.8.) sehr seltener AFS-Vorläufer "Furtwängler" 1000 Mk., lila ohne Ortsstempel + Entwertung Bd.MaSt.: HAMBURG/* 1 *, dekorativer Firmen-Reklame-Bf.: PALMIN PALMONA.. (Elefant, Palmen) Infla-Fern-Bf., (Dü.E-I / A 9)

 
5988250 €ABSENDER-FREISTEMPEL VORLÄUFER :

JAPAN 1923 (19??) 5 verschhiedene AFS-Musterabdrucke "Sonne" i 5 Wertstufen 2, 3, 10, 20 u. 30 Sen. der Fa. Universal klar auf Universal-Musterblatt, US-"Postage Meter-Stamp Catalog" unbekannt, ex Slg. Heiner Dürst

 
598950 €ABSENDER-FREISTEMPEL VORLÄUFER :

ÖSTERREICH 1924 (5.8.) AFS-Vorläufer Typ "Hasler": ÖSTERREICH/1000/KRONEN, vierstellig , 4x Ziiffer "1" ohne Ortsstempel + Band-MWSt.: 1/1 WIEN 8/* 5a */BESUCHET DIE/WIENER MESSE/7.-14. SEPT. 1924, Firmen-Orts-Bf.: WIENER BANK-VEREIN (PMSC Nr.A-1)

 
599050 €ABSENDER-FREISTEMPEL VORLÄUFER :

ÖSTERREICH 1924 (21.10.) AFS-Vorläufer Typ "Franco" ohne Ortsstempel: ÖSTERREICH/3000/KRONEN/102 + Entwertung mit Band-MaWSt.: 1/1 WIEN 8/KAUFET/WOHLTÄTIGKEITS/POSTMARKEN, Formen-Bf.: OESTERREICHISCHE CREDIT-ANSTALT FÜR HANDEL U. GEWERBE.., seltener Beleg! (PMSC Nr.A-2 mit Kennung "102")

 
599130 €ABSENDER-FREISTEMPEL VORLÄUFER :

ÖSTERREICH 1925 (27.3.) AFS-Vorläufer Typ "Franco" ohne Ortsstempel: ÖSTERREICH/1500/KRONEN/104 , Firmen-Ausl.-Bf.: A. Gerngross AG.. (kl. Eckfehler), seltener Beleg! (PMSC Nr.A-2 mit Kennung "104")

 
5992120 €ABSENDER-FREISTEMPEL VORLÄUFER :

SCHWEIZ 19?? AFS-Muster der Fa. Safag ohne Ortsstempel: SPECIMEN/AFFRANCHI/AVEC LA DISTRIBUTEUR/EXCLUSIF/G. POZZI-GENEVE , Abb. der Frankiermaschine "Safag 2", sehr seltener Muster-Bf. Fa. Safag, dieser Wertrahmen wurde n i c h t eingeführt!, ex Slg. Heiner Dürst (PMSC unbekannt !)

 
 
Impressum:     Disclaimer:
Christian Wapler
Thematische Philatelie
Postfach 301615, 10748 Berlin
Germany
Tel.:(030)2168113
Fax:(030)23638988
eMail: wapler-auktion@t-online.de
USt.-Id.-Nr.: DE 135 999 170
© 2022 Christian Wapler Bitte beachten Sie, daß die Fa. Christian Wapler keine Verantwortung für den Inhalt der Internetseiten fremder Anbieter übernimmt, deren Seiten mit unseren Seiten verlinkt sind.