I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER
In dieser Gruppe befinden sich 61 Lose   -   zurück zum Thematik-Index
 
Eine größere Ansicht der Abbildungen erhalten Sie durch klicken auf das jeweilige Bild !

Los Nr. Limit Beschreibung Foto

81530 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

AUGSBURG/ 2/ I.G.Farbenindustrie/ AG/ Werk Bobingen/ Agfa-Kunstseide 1946 (22.2.) seltener AFS Francotyp "Bogenrechteck" DEUTSCHES REICH unverändert weiterverwendet = Notmaßnahme , Firmen-Bf., im Vordruck: "Aktienges." gestrichen, rs. Abs.-3L: I.G. FARBENINDUSTRIE.. aptiert, d.h. "AG." entfernt = unter US.-Verwaltung!, seltener Beleg! (Dü.E-1BAh)

   
81625 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

BERLIN NW/ 7/ DEUTSCHE LÄNDERBANK/ AG 1933 (2.1.) seltener AFS 058 Pf. = Bank der I.G.-Farben! + RZ: Berlin 7/u (Bf. schwache Mittelfalte) rs. Siegl-Oblate!, Orts-R-Bf., seltene Portostufe! (Dü.E-2Am)

   
81716 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

BITTERFELD/ VEB ELEKTROCHEMISCHES/ KOMBINAT BITTERFELD/ ZKD 1966 (14.3.) lila ZKD-AFS 000 + rs. gleicher AFS 030 Pf. Postalia + hs. Hinweis "Porto umseitig" (Firmenlogo) motivgl. ZKD-Firmen-Bf. n. Radebeul (Eich.A-12, Nr.73)

   
81815 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

44 BITTERFELD/ VEB ELEKTROCHEMISCHES/ KOMBINAT.. 1968 (20.8.) lila ZKD-AFS Postalia mit PLZ (Firmenlogo) + 2K-Steg: BITTERFELD/no , klar gest. ZKD-Firmen-Bf. (Eich.A-12, Nr.73 mit PLZ,)

 
81916 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

CRIMMITSCHAU/ *p* 1935 (15.11.) 1K-Brücke auf Firmen-Bf.: I.G. Farbenindustrie AG.. + Color-Reklame-Vign.: GLYSANTIN (Mi.599 EF)

 
82020 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

FRANKFURT (MAIN)/ 20/ DURCH EULAN/ MOTTENECHT../ I.G.Farben.. 1934 (29.11.) AFS Francotyp "Mäanderrechteck" (abwehrende Hand) klar gest. Firmen-Bf. (Dü.E-2BAh)

 
82125 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

FRANKFURT (MAIN)/ 16/ Fahrt/ LEUNA/ DEUTSCHES I.G. BENZIN/ DEUTSCHE GASOLIN/ AG 1935 (Apr.) AFS Francotyp "Mäanderrechteck" , seltener, zweifarbiger Reklame-Bf.: Flüssige Kraft, Ein Film der UFA.. (Dü.E-2CEh)

 
82220 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

FRANKFURT/ MAIN/ FECHENHEIM/ I.G.Farbenindustrie/ AG/ Werk Mainkur 1945 (27.11.) AFS Francotyp "Bogenrechteck" u n v e r ä n d e r t weiterverwendet = Notmaßnahme! , Firmen-Bf.: Betriebskrankenkasse der I.G. Farbenindustrie AG.. = unter alliierter Kontrolle!, Orts-Bf., vergl. Los 823 (Dü.E-1Am, unverändert!)

 
82330 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

FRANKFURT/ MAIN/ FECHENHEIM/ I.G.Farbenindustrie/ AG/ Werk Mainkur 1946 (21.3.) aptierter AFS Francotyp "Bogenrechteck", Inschrift "DEUTSCHES REICH" entfernt = Notmaßnahme! , Firmen-Bf.: Bezirkskrankenkasse der I.G. Farbenindustrie AG.. = unter alliierter Kontrolle!, Orts-Bf. (Dü.E-10C-48m = seltene Type!)

 
82430 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

(16) FRANKFURT (MAIN) 1/ DEGUSSA/ SILCA/ Der Werkstoff für Zahnersatz 1947 (4.7.) aptierter AFS Francotyp "Reichsadler" = entfernt + "Reichs" = Notmaßnahme! (altes Firmenlogo) die Firma war in den Holocaust verstrickt (geraubtes Gold u. Zyklon "B"-Produktion durch Tochterfirma Degesch), rs. ovales Firmen-HdN, kleiner Fern-Bf. (Dü.E-13Y-147o)

   
82518 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

(16) FRANKFURT (MAIN)-HÖCHST/ Arzneimittel/ "HOECHST" 1953 (24.7.) AFS Francotyp "Posthorn" Sondertype! auf Firmen-Reklame-Bf.: HOECHST.. Long-Insulin, rs. Abs.-Vordruck (Dü.Nr.400 h)

   
82620 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

(16) FRANKFURT (MAIN)-HÖCHST 1/ Arzneimittel/ HOECHST 1954 (4.3.) AFS Francotyp, verkürzte Spezialtype auf Reklame-Künstler-Ak.: NOVALGIN-CHININ (erkälteter Mann) n. Berlin (Dü.E-23CO, Nr.400 h)

   
82715 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

(16) FRANKFURT (MAIN)-HÖCHST 1/ FARBWERKE/ HOECHST A.G.. 1956 (8.11.) AFS Francotyp, verkürzte Spezialtype auf Firmen-Kt. mit Firmenlogo (Dü.Nr.400 h)

 
82818 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

623 FRANKFURT AM MAIN 80/ HOECHST/ Chemie-/ Schlüssel/ zum/ Reichtum/ der Natur 1967 (23.8.) seltener AFS-Typ Francotyp 080 Pf. (Firmenlogo) rs. Abs.-Vordruck, Übersee-Flp.-Bf. (Dü.E-23BOo)

 
82920 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

HALLE/ (SAALE)8 1923 (5.7.) BdMaSt auf 3x 100 Mk. mit Firmenlochung "M. W." (= A. Riebeck´sche Montanwerke) rs.Logo, Firmen-Bf. (Mi.268 MeF, Perfin)

 
83025 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

HALLE (SAALE)/ 2/ Sonne/ A.Riebecksche Montanwerke/ AG 1946 (9.1.) seltener, total aptierter AFS Francotyp = Wertrahmen mmit NS-Adler vollständig entfert = Notmaßnahme! (Abb: Brikett) Firmen-Fern-Bf. (Dü.E-16-237-BAh)

 
83125 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

HANNOVER 1/ BAYER/ ARZNEUMITTEL 1941 (23.4.) AFS 002 Pf. (Firmen-Logo) + passende Zusatz-Frankatur 6 + 4 Pf. Emil v. Behring (Nobelprei 1901) portorichtiger Firmen-Orts.Bf.: "Bayer" I.G. FARBENINDUSTRIE AG.., seltene Kombination! (Dü.E-5CGo + Mi.760)

 
83235 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

(22) KREFELD-UERDINGEN/ BASILIT/ BASILEUM/ Bayer-HolzschutzmittelFARBEN FABRIKEN BAYER.. 1955 (21.10.) AFS 170 Pf. + Firmen-RZ: (22 a) Krefeld-/Uerdingen 1/ i g , rs. Abs.-Vordruck, Ausl.-R-Eil-Bf. n. Amsterdam, seltene Portostufe! (Götz 225.- DM)

 
83320 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

LEUNA WERKE/ b/ (Kr.MERSEBURG) 1921 (4.10.) seltene 1K-Brücke = Hauspostamt Chemie-Werk!, EF 40 Pf. Germania , klar gest. s/w.-Foto-Ak.: Neu-Rössen (Post Leuna-Werke) Kolonie-Gasthaus, seltener Beleg! (Mi.145 EF)

   
83418 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

LEUNA-WERKE/ (Kr.MERSEBURG)/ c 1926 (9.12.) 1K-Brücke = Hauspostamt I.G.-Farben-Betrieb, EF 10 Pf.+ 10 Pf. Nothilfe , Firmenbrief: Ammoniakwerk Merseburg GmbH, Leuna Werke.., (Mi.399 EF)

 
83520 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

LEUNA WERKE/ (Kr MERSEBURG)/ Ammoniakwerk Merseburg/ GmbH 1933 (25.10.) AFS Francotyp mit großer Zählnr. = Hauspostamt , Firmen-Bf.: Ammoniakwerk Merseburg.. an I.G. Farbenindustrie AG, Leipzig (Dü.E-1BAm , gr. Zählnr.)

 
83623 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

LEUNA WERKE/ (KR MERSEBURG)/ STICKSTOFF/ BENZIN/ LEUNA 1934 (25.9.) AFS = Logo 13 rauchende Schlote, Firmen-Kt.: Reichsluftschutzbund E.V. , rs. viol. viol. 3L: AMMONIAKWERK MERSEBURG.., Inl.-Karte an Luftschutzbund Leipzig, seltene Kombination! (Dü.E-3BAh)

 
83720 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

(19a) LEUNA/ (KR.MERSEBURG)/ STICKSTOFF/ BENZIN/ LEUNA 1947 (17.6.) seltener AFS Francotyp "Hochrechteck" = Hauspostamt Leuna (altes Logo: rauchende Schlote) = S.A.G.!, Fern-Bf. (Dü.E-18BAh, nur 1 1/2 Jahre verwendet!)

 
83815 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

LEUNA/ (KR.MERSEBURG)/ LEUNA 1956 (15.8.) roter AFS Francotyp "Posthorn" (Leuna-Logo) + viol. Abs.-4L: Haus der/Deutsch-Sowjet. Freundschaft/Leuna.. (Flaggen) Bf. links leichte Bräunung, Fern-Bf. (Dü.E-20BAo)

 
83915 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

LEUNA (KR MERSEBURG)/ LEUNA 1959 (19.1.) aptierter, blauer AFS = DDR-Dienstfarbe, alte PLGZ entfernt (kleines Leuna-Logo) Firmen-Bf.: Betriebspoliklinik VEB LEUNA-WERKE "Walter Ulbricht".. = ehem. SAG (Dü.E-20BA, blau)

 
84016 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

LEUNA (KR.MERSEBURG)/ LEUNA 1960 (16.5.) blauer AFS ohne PLZ = DDR-Dienstfarbe, neues größeres Logo, nur kurze Verwendungszeit in blau! , Firmen-Bf.: Betriebspoliklinik, VEB LEUNA-WERKE "Walter Ulbricht", selten! (Dü.E-20BA blau)

 
84116 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

LEUNA/ (KR MERSEBURG)/ VEB/ LEUNA-WERKE/ "Walter Ulbricht"../ ZKD 1965 (30.5.) lila ZKD-AFS (altersbedingt abgenutzt) + 2K-Steg: MERSEBURG/ c + viol. ZKD-Ra.: Richtiges Best.-PA.. (1305 / PA N 25) + hs. "Lzg 05", Firmenbrief: VEB LEUNA-WERKE "WALTER ULBRICHT".. (Logo) ZKD- Fernbrief (Eich.A-12, Nr.64)

 
84250 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

LEVERKUSEN/ (BZ.CÖLN) 1915 (29.10.) 1K-Brücke auf EF 50 Pf. mit Firmenlochung + 1K-CUSTOS-Stpl.: FIRMA "CUSTOS" DUISBURG/PORTO-CASSEN-SYSTEM (Dü.3 A, Ziffer 50 unbekannt!) rs. 2 orig., ovale Lacksiegel, klar gest., seltener Fern-Wert-Bf.: Farbenfabriken vorm. Friedr. Bayer & Co... "150 Mk." n. Schweinfurt, rs. AS. (Mi.91 II)

   
84318 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

LEVERKUSEN/ *(KR CÖLN)* 1923 (4.8.) 1K-Brücke auf EF 1000 Mk., Firmen-Bf.: Farbenfabriken vorm. Friedr. Bayer & Co../ Pharmazeutische Abteilung , Infla-Fern-Bf.! (Mi.252 EF)

 
84425 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

LEVERKUSEN-/ I.G.WERK/ Panflavin-/ PASTILLEN/ Zum Schutz gegen Grippe../ I.G.Farbenindustrie/ AG 1933 (12.12.) seltener AFS Francotyp "Bogenrechteck" 025 Pf. = Hauspostamt (Pillenpackung) klar gest. Inl.-Bf. (Dü.E-1BAh)

 
84520 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

LEVERKUSEN-/ I.G. WERK/ MOTTENECHT DURCH/ EULAN/ DER I.G./ I.G.Farbenindustrie/ AG 1934 (2.5.) AFS = Hauspostamt (Logo: schützende Hand) , Firmen-Bf.: I.G. FARBENINDUSTRIE.. I.G.-WERK n. Leipzig (Dü.E-1BAh)

 
84625 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

LEVERKUSEN-/ I.G.WERK/ Indanthren../ lichtecht/ wetterecht/ I.G. Farbenindustrie/ AG 1935 (4.4.) AFS Francotyp "Bogenrechteck" = Hauspostamt I.G.-Chemie-Werk 042 Pf. (Logo) + Selbstbucher-RZ: Leverkusen-/ J. G. W e r k /c, Firmen-Inl.-R-Bf. (Dü.E-1BAh)

 
84728 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

LEVERKUSEN-I.G. WERK/ e 1939 (20.12.) seltener MaWellenstempel = Hauspostamt Bayer-Werk auf EF 4 Pf. Hindenbg. , klar gest., kleiner Reklame-Bf.: KALENDARIUM 1940 Zum Apotheker-Jahrbuch.. (Mi.514 EF)

 
84820 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

LEVERKUSEN I.G. WERK/ a 1941 (28.6.) 2K-Hauspostamt auf Paar 6 + 4 Pf. Emil v. Behring (Nobelpreis 1901) Firmen-Bf.: BAYER.. (schwache Mittelfalte) + rs. Color-Vign.: ARZNEIMITTEL MIT DEM Bayer-Kreuz, Fern-Bf.. (Mi.760 MeF)

   
84930 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

LEVERKUSEN-I.G.WERK/ a 1944 (5.9.) 2K-Steg mit UB "a" unten = Hauspostamt Bayer-Werke 3x + Selbstbucher-RZ: Leverkusen-/ I.G. Werk, Inl.- Selbstbucher-R-Bf. (Mi.870/71, 2x 886)

 
85016 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

(22c) LEVERKUSEN-BAYERWERK/ BAYER/ Rasikal/ gegen Unkraut/ auf Wegen u.Plätzen 1959 (3.7.) seltener AFS = Hauspostamt , klar gest., passende Reklame-Kt.: Hedonal.. mit Preisen (Dü.E-23DO)

   
85120 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

(22c) LEVERKUSEN-BAYERWERK/ m 1959 (22.7.) 2K-Steg mit UB "m" = Hauspostamt Bayer-Werk auf EF 1.- DM Heuss I, rs. Abs.-Vordr. + viol. 1L: Verkauf Pharma Ausland C 3 , klar gest. Übersee-Flp.-Bf. n. U.S.A. (Mi.194 EF + 25.- EUR)

   
85216 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

509 LEVERKUSEN-BAYERWERK/ BAYER/ Chemikalien 1962 (6.7.) seltener AFS-Typ mit kleiner PLZ , rs. Abs.-Vordruck, Fern-Bf. (Dü.E-23DO)

 
85314 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

509 LEVERKUSEN-BAYERWERK1863 BAYER 1963/ a 1963 (1.8.) SSt = Firmen-Logo , motivgl. Jubiläums-Reklame-Kt. (Bo.6 a)

 
85418 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

5090 LEVERKUSEN 12/ q 1982 (26.6.) 1K auf 110 Pf.-Frankatur + Gebührenlabel: 5090 LEVERKUSEN 12 Bayer: 01.00 = Postautomation! + RZ: 5090 Leverkusen 1/af + weiß-rotes Firmen-Label: TROPONWERKE, 5000 Köln 80/WERKPOST/ EINSCHREIBEN, klar gest. Firmen-Orts-R-Bf.: TROPONWERKE.. (vergl. Los 1371, 1374)

 
85516 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

5090 LEVERKUSEN 12/ o 1982 (26.6.) 1K auf 150 Pf.-Frankatur + EDV-Gebührenlabel: 5090 LEVERKUSEN 12 Bayer 0060 Pf. = Post-Automation! + RZ: 5090 Leverkusen 1/af + rosa Firmen-Label: Bayer/5090 Leverkusen/Postbüro = Werkspost!, klar gest. Firmen-Orts-R-Bf.: Bayer Umweltschutz (vergl. Los 1372, 1374)

 
85618 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

5090 LEVERKUSEN 12/ o 1982 (26.6.) 1K-Segment auf 100 Pf.-Frankatur + EDV-Gebührenzettel: 5090 LEVERKUSEN 12/Bayer 00.80 Pf. +RZ: 5090 Laverkusen 1/ad + weiß-rotes Firmen-Label: Bayer Werk Uerdingen/ Werksleiterbüro (Bayer-Logo) 5stellig, Orts-R-Bf.

 
85718 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

5090 LVERKUSEN 12/ Bayer 1985 (15.11.) roter EDV-Freistempel auf EDV-Gebührenlabel 03.00 (DM) auf Übersee-Flp.-Bf. nach Namibia, seltene Destination u. Portostufe! (Dü.J-6)

   
85812 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

5090 LEVERKUSEN 12/ Bayer 1986 (27.10.) roter EDV-Freistempel auf EDV-Label , zweifarbiger Firmen-Bf.: Umweltschtz Bayer.. (Dü.J-6)

 
85915 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

5090 LEVERKUSEN 12/ Bayer/ DEUTSCHE/ BUNDESPOST 1992 (26.11.) Selbstbucher-Portolabel 3.20 (DM) mit Bayer-Logo = Postautomation! + Zusatz "BRIEF" , frankierter Adresszettel (für Großbrief) nach O-8313 Dohna, = Postautomation!

 
86020 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

LUDWIGSHAFEN a.RHEIN/ 1/ Indanthren/ Unübertroffen/ waschecht lichtecht/ wetterecht.. 1932 (4.3.) AFS Francotyp "Bogenrechteck" (Sonne- u. Regensymbol) Firmen-Bf. n. Passau (Dü.E-1BAh)

 
86120 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

LUDWIGSHAFEN (RHEIN)1/ Indanthren/ ..lichtecht/ wetterfest 1941 (12.8.) AFS Francotyp "Reichsadler" 025 Pf. (Indanthren-Logo mit Sonne, Regen) + OKW-Zensurstreifen "c" + roter 1K "c" (= Köln), Ausl.-Zensur-Bf. n. Holland (Dü.E-5Ah m.Punkt)

 
86225 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

LUDWIGSHAFEN (RHEIN)/ al/ BEZAHLT 1943 (21.10.) 2K-Hand-Paket-FS + Selbstbucher-Pakezettel: Ludwigshafen (Rhein) 1/ I. G. Farbenindustrie A.G. klar auf grüner Postgut-Selbstbucher-Paketkt., selten! (Dü.A-7)

 
86316 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

SCHKOPAU/ über/ MERSEBURG/ BUNA-WERKE 1948 (22.3.) AFS Francotyp "Posthorn" = PSt.I-Typ , klar gest. Firmen-Bf.. (Dü.E-20CGh)

 
86416 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

SCHKOPAU/ über/ MERSEBURG/ CHEMISCHE WERKE/ BUNA 1951 (29.8.) roter AFS Francotyp "Posthorn" = PSt.I-Typ (Firmenlogo) Firmen-Bf. (Dü.E-20BGh)

 
86516 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

SCHKOPAU/ über/ MERSEBURG/ VEB/ CHEMISCHE WERKE/ BUNA 1959 (21.1.) blauer AFS = DDR-Dienstfarbe, PSt.I-Typ (Hydriertürme) BUNA = sythet. Kautschuk, Inl.-Bf. (Dü.E-20BGh, blau)

 
86616 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

SCHKOPAU/ über/ MERSEBURG/ VEB/ CHEMISCHE WERKE/ BUNA/ ZKD 1966 (29.5.) lila ZKD-AFS ohne PLZ (Firmenlogo Hydriertürme, BUNA = synthet. Kautschuk) + 2K-Steg: MERSEBURG/tu, ZKD-Firmen-Bf. mit zugestempelter neuer PLZ: 4212 (Eich.A-12, Nr.68h)

 
86715 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

4121 SCHKOPAU/ VEB/ CHEMISCHE WERKE/ BUNA/ ZKD 1966 (27.7.) lila ZKD-AFS mit PLZ (Logo Hydriertürme) + 2K-Steg: MERSEBURG/tu, ZKD-Firmen-Bf. (Eich.A-12, Nr.68h mit PLZ)

 
86820 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

4212 SCHKOPAU/ VEB/ CHEMISCHE WERKE/ BUNA 1987 (22.12.) roter AFS Francotyp "Posthorn" (Firmenlogo: Hydriertürme) + Firmen-Selbstbucher-RZ: Chemische Werke/ B u n a (ohne PLZ) Fern-R-Bf. (Dü.E-20BAo)

 
86914 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

WOLFEN (KR BITTERFELD)/ W/ VEB/ Filmfabrik/ Wolfen/ ZKD 1964 (27.2.) lila ZKD-AFS Francotyp (Firmenlogo) , ZKD-Firmen-Bf. (Eich.A-12, Nr.64o)

 
87025 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

DT.BES.FRANKREICH 1943 (12.10.) 1K.: FELDPOST/d/--- (geblockt) auf EF 12 Pf. Hitler + rs. OKW-Zensur-Streifen "x" = Paris, (Rie.X-50 Normallänge, + 50 Pkte.) Abs. Fa. Bayer GmbH an I.G.-Farben, Wuppertal!, 12 Pf. = Europa-Tarif! (Mi.827 EF)

   
87118 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

BELGIEN 1933 50 C. Reklame-P., Löwe, blau: Indanthren.. (IG.-Logo mit Sonne, Regenwolke) ungebr. (Mi.P 149 B / 68)

 
87222 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

BELGIEN 1935 35 C./50 C. provis. Reklame-P., Löwe, blau: Indanthren.. (I.G.-Logo mit Sonne u. Regen) ungebr. (Mi.P 158 B)

 
87315 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

BELGIEN 1941 50 C. Reklame-P. Löwe, blau: BAYER, ASPIRINE, CONTRE TOUTES DOULEURS, RHUMATISME, GRIPPE.. (= Aspirin-Packung) ungebr., 1941 = deutsche Besatzungszeit! (Mi.P 210 A I / 556)

 
87412 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

BELGIEN 1946 65 C. Reklame-P Löwe, viol.: BAYER, ASPIRINE, TEGEN ALLE PIJNEN, RHEUMATIEK.. (= Aspirin-Packung) fläm. Text, ungebr. (Mi.P 222 A II / 740)

 
87535 €I.-G.-FARBEN INDUSTRIE, TOCHTERFIRMEN & NACHFOLGER :

PERU 1939 (17.7.) Firmen-Bf.: BAYER LA QUIMICA "Bayer" S.A., LIMA.. = Firmen-Logo + Vordruck: VIA LUFTHANSA = späte Katapult-Flugpost vor dem II. Weltkrieg! (Ha.Nr.767) Freimarken u. Flp.-Frankatur, seltener Übersee-Katapult-Flp.-Bf. n. Wien (Mi.363/64, 398)

 
 
Impressum:     Disclaimer:
Christian Wapler
Thematische Philatelie
Postfach 301615, 10748 Berlin
Germany
Tel.:(030)2168113
Fax:(030)23638988
eMail: wapler-auktion@t-online.de
USt.-Id.-Nr.: DE 135 999 170
© 2022 Christian Wapler Bitte beachten Sie, daß die Fa. Christian Wapler keine Verantwortung für den Inhalt der Internetseiten fremder Anbieter übernimmt, deren Seiten mit unseren Seiten verlinkt sind.